Dressurlehrgang bei Peer Ahnert

Nicht das Pferd verantwortlich machen

Immer wieder freuen sich die Reitfreunde auf Peer Ahnert. Der Bereiter und Vielseitigkeitsreiter, der auch von Reinhart ausgebildet wurde, kommt seit einigen Jahren einmal im Jahr auf den Stubbe-Hof. Bei seinem Dressur- und Springunterricht vermittelt er sehr intensiv, dass die persönlichen Gefühle wie Wut, Streß oder eigener Druck von den Pferden ferngehalten werden müssen. Der Reiter muss konzentriert und entspannt mit seinem Pferd kommunizieren, denn das Pferd fühlt „nur“. Das leuchtet ein und nicht nur deshalb sind die Lehrgänge bei Peer immer sehr gut von vielen Reitfreunden – egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – gebucht.

Hier seht ihr die Bilder! (Zum durchklicken:Einfach mit der Maus über den Rand des Bildes fahren und die Pfeile benutzen)