Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

In 2016 mussten wir mit einer “Tradition” brechen: dem jährlichen Spieleturnier.
Aufgrund vieler Lehrgänge und einem somit voll ausgebuchten Herbst, sowie der schlechten Wetterlage, war es nicht möglich das Spieleturnier in gewohnter Art stattfinden zu lassen.
Trotzdem sollte der Spaß auch für die jüngeren Reitfreunde nicht zu kurz kommen, die den größten Teilnehmerkreis des Spieleturniers ausmachen.
So hat Carmen es sich nicht nehmen lassen und kurzerhand einen Laternenumzug geplant.
Auf dem Springplatz wartete die Laternenfee – wer hinter dieser misteriösen Gestalt steckte, musste von den Teilnehmern erraten werden. Am Ende des gemeinsamen Rundweges wurden alle von einem tollen Lagerfeuer empfangen, das Friedrich mittlerweile vorbereitet hatte. Zur Stärkung gab es Kakao und Kuchen.
Wer nicht dabei war, dem sei verraten: hinter der Laternenfee steckte unsere liebe Steffi

laternelaufen-4-11-1