25.09.2018

Die Gesundheit rund um mein Pferd

Aus aktuellem Anlaß hat Herr Dr. Schöneich schwerpunktmäßig die Impfung der Pferde in den Vordergrund gestellt.

Sehr eindringlich wurde darüber informiert das z.B. Tetanusimpfung heute nicht mehr wegzudenken ist. Auch bei Influenza und Herpes werden mehr Pferde gerettet als das die Tiere belastet werden.

Bilder, die verletzte Augen von Pferden zeigten sollen uns sagen, wie sorgfältig wir mit Fliegennetzen umgehen müssen. Auch Weideverletzungen war wieder ein beliebtes Thema.
Blauspray, Salben die ohne Rezept erworben werden können sind ein “NO GO” in der Pferdeapothke. Solche Produkte haben keine wirkenden Inhaltsstoffe. Während Lebertranzink-Salbe ganz oben auf der Liste bei Herrn Dr.
Schöneich steht.

Viele, viele weitere Themen haben den Abend sehr lebhaft begleitet.

Hier seht ihr die Bilder
(Zum durchklicken: Einfach mit der Maus über den Rand des Bildes fahren und die Pfeile benutzen)