Schulpferde-Cup am Karfreitag

Mit großer Ungeduld fieberten die sieben Teilnehmerinnen dem Schulpferde-Cup, der in diesem Jahr beim Boberger Reitverein stattgefunden hat, entgegen.
Die Reitfreunde an der Bille konnten mit zwei Mannschaften an den Start gehen.

Reitfreunde an der Bille I Mannschaftsführerin Vera Losansky
Pia Bargmann
Valeska Krautzig
Lykke Sickermann

Reitfreunde an der Bille II mit Mannschaftsführerin Christine Stubbe
Emma Kiebert
Lena Peters
Elin Winkelbach
Stina Weber

Mannschaft I war leider durch einen Sturz von Anna Großbongardt beim Übungsspringen nicht ganz vollständig, aber die drei Mädchen Pia, Walesa und Lykke haben sich nicht entmutigen lassen und alles gegeben!
Die beiden Teams hatten die jüngsten Starter und die kleinsten Ponies, aber sie haben sich bei dem Dressurreiten, der Bodenarbeit und vor allem beim Springen wacker geschlagen, sodass Platz 7 und Platz 8 erreicht werden konnten. Es gab tolle Preise für jedes Mädchen: eine Jacke und eine Schabrake sowie natürlich eine Schleife und sogar eine Stallplakette. Es war ein harmonischer und aufregender Tag, der allen Teilnehmer sehr viel Spass gebracht hat.

Dank unserer neuen Vereinsschabraken und der neuen, orangenen Bandagen waren die Mannschaften einheitlich gekleidet und sahen einfach toll aus, was auch die vielen Helfer und Zuschauer fanden. Überzeugt euch selbst davon – viele Bilder seht ihr in der Fotogalerie.
Die Reitfreunde haben die intensive Vorbereitung, das Training und den Start beim Schulpferde-Cup finanziell unterstützt. So konnten die Teilnehmer viele neue Erfahrung machen und hatten einfach eines: Freude am gemeinsamen Reiten!

Und > hier < geht’s zur Galerie!