Turnierspaß für alle: WBO-Turnier 2013 auf dem Stubbe-Hof

 IMG_3134 IMG_4223 IMG_3919 IMG_3900_1

Am 4. August fand zum zweiten Mal bei den Reitfreunden an der Bille ein WBO-Turnier statt. Insgesamt hatten wir über 120 Starts in 9 Prüfungen. „Ich freue mich, dass wieder über 80 Reiterinnen und Reiter unserer Einladung gefolgt sind. Mit 25 Nennungen ist die Konkurrenz besonders bei der E-Dressur für Kinder und Jugendlichen besonders stark gewesen. Hauptsache Mitmachen – das ist ja bekanntlich das Allerbeste“, resümiert Christine Stubbe, 1. Vorsitzende der Reitfreunde an der Bille e.V.

Zum ersten Mal wurde ein Sonderpreis – gestiftet von Antje und Dieter Cyll – für den erfolgreichsten Reiter bei den Reitfreunden vergeben. Bei den Jugendlichen gewann in der Gesamtwertung Valesa Krautzig auf dem Schecken Tabaluca, bei den Erwachsenen konnte Laura Cyll auf Heartbreaker den Pokal und die Abschwitzdecke in Empfang nehmen. Nächstes Jahr wird dann der offizielle Vereinsmeister gekürt.
Ebenfalls zum ersten Mal war eine Paarklasse ausgeschrieben. Obwohl nicht extra gefordert, hatten sich viele Paare verkleidet, sodass die letzte Prüfung des Tages ein Augenschmaus für alle Zuschauer war. Lustig war auch zu beobachten, ob die Reiterpaare zusammenblieben oder sich trennten. Die Paarklasse brachte Aktiven und Zuschauern viel Spaß, vorher bei den Dressur- und Springwettbewerben ging es da doch ernster zu.

Alle Ergebnisse findet ihr >> hier.

IMG_3516 IMG_4320 DSC_1464