Gemeinsam für eine gute Idee

Die Gründungsversammlung des Reitfreunde an der Bille e.V. fand am 30. März auf dem Stubbe-Hof statt, dem Geburtstag von Friedrich Stubbes Mutter. In der Diele des schönen reetgedeckten Bauernhauses trafen sich die Gründungsmitglieder Petra Bargmann, Ilka Winkelbach, Christine Stubbe, Elke Stubbe, Imke Rieken, Stephanie Beuth , Sabrina Krautzig und Bärbel Asmus um den Verein gemeinsam auf einen guten Weg zu bringen.
Der erste Vorstand (oben im Bild) hat von der Gründung bis zum März 2014 den Verein geleitet.